Neues Buch „Die Täter des Judenpogroms 1938 in Innsbruck“ von Thomas Albrich

Die Täter des Judenpogroms 1938 in Innsbruck

Das Buch „Die Täter des Judenpogroms 1938 in Innsbruck“ von Thomas Albrich (Hg.) ist im Haymon Verlag erschienen und ist das Ergebnis eines Forschungsseminars von Thomas Albrich und 25 Studierenden an der Universität Innsbruck. Erstmals werden alle bekannten Täter und Tatverdächtigen, knapp 70 Männer, mit detailreichen Einzelbiographien, vielen Hintergrundinformationen, Archivbildern, neuen Dokumente und Protokollen der Öffentlichkeit präsentiert.

Pin It on Pinterest